Caramba Bulldogs Welpen 2019

An alle Interessenten: Aufgrund unseres Umzuges in unser neues Hundeparadies, werden wir leider erst ab Anfang 2019 wieder Welpen haben. Wir legen dabei höchsten Wert auf gesunde, typvolle und knochenstarke Welpen, die dem Bulldogtyp in hohem Maße entsprechen. Wie immer gilt, frühzeitig melden, unsere Welpen sind in der Regel schnell vergeben.

Hatchet ist auf der Zielgeraden

Wir gehen davon aus dass ab dem kommenden Sonntag unsere süße Hatchet zum ersten mal Mutter wird. Der letzte Check war positiv, die Babies strampeln schon seit einigen Tagen kräftig, und sind schon sehr agil. Wir können ab jetzt leider keine Besuche mehr empfangen, und ziehen uns langsam zurück, um uns und Hatchet auf die herannahende Geburt vorzubereiten.

Caramba Bulldogs Harlem 2016

Unser „Prinz“ ist jetzt zweieinhalb Jahre jung und hat in den letzten Monaten noch mal richtig an Typ zugelegt. Er hat ein unschlagbares Wesen und wir möchten ihn nicht mehr missen. Er ist frei von sämtlichen Beschwerden, die es leider auch beim Continental Bulldog heute (noch) in vereinzelten Linien gibt, um die wir in unserer Zucht aber einen riesengroßen Bogen machen! Das macht ihn für uns absolut unverzichtbar. Seine Schwester Caramba Bulldogs Hatchet wird dieses Jahr zum ersten Mal Mutter werden, darauf freuen wir uns ganz besonders.

Harlem Sohn bei Imelda Angehrn

Aus der Verpaarung Caramba Bulldogs Harlem und Pickwick Enoja hat sich die Rassebegründerin Imelda Angehrn einen wunderschönen weiss-schwarz gescheckten Rüden rausgesucht. Ich konnte Continental Spirit „Esco“ letzte Woche persönlich in Augenschein nehmen und bin schwer begeistert, was für ein schöner Jungrüde er doch ist. Einen Glückwunsch auch an unsere Schweizer Züchterkollegin Sonja Krebser, die mit dieser Verpaarung ein sehr gutes Händchen gehabt  hat.

Harlem Sohn ist Jugendsieger

Ja da sagen wir doch gerne „Herzlichen Glückwunsch!“ – aus der Verpaarung Caramba Bulldogs Harlem und Pickwick Enoja im Kennel „Continental Spirit“ – hat ein wunderschöner Harlem Sohn mit dem Namen „Continental Spirits Eto’o“ den Jugendsieger in Aarau/Schweiz eingeheimst, plus die Anwartschaft für das Jugend CAC. Auf dem Bild hat ihn das Herrchen mit der Startnummer 1408 an der Leine,  links von ihm Imelda Angehrn mit Pickwick Illos. Foto: Thomas Tschanz

Harlems Wurf bei Imelda Angehrn

Unser Anliegen war es schon immer die Rasse Continental Bulldog stetig weiter zu verbessern und als Züchter hat man natürlich auch Wünsche und Ziele, die Anfangs noch in weiter Ferne liegen. Aber dass nach nur 2 Jahren Zucht, bereits ein Rüde bei uns zur Welt kam, auf den Imelda Angehrn 2015 aufmerksam wurde und ihn dieses Jahr in ihre eigene Zucht einfliessen ließ, macht uns schon ziemlich stolz. Gerade im Hinblick darauf, dass nur äußerst selten externe Rüden bei der Rassebegründerin zum Einsatz kommen, ist es eine Anerkennung von hohem Stellenwert. Darüber hinaus war Imelda Angehrn laut eigener Aussage mit den Harlem-Babies so zufrieden, dass ein zweiter Einsatz mittlerweile fest eingeplant ist.