Wurfübersicht Leya

Unsere Leya ist ein ganz besonderes Exemplar, immer lustig und immer hungrig, dazu noch mega anhänglich, quasi eine Hummel auf Dauerdiät. Wir haben Leya im Sommer 2012 nach Österreich importiert, sie war das letzte fehlende Glied in unserer, auf lange Sicht angelegten, Zuchtstrategie. Leya steht in Verwandtschaft zu Jade, ist aber anatomisch das komplette Gegenteil, sie repräsentiert eher den massiven Bulldog, was uns an ihr sehr gut gefällt. Sie liebt alle Spielzeuge die man werfen kann und ist trotz ihrer Körpermasse sehr sportlich. Wenn wir es uns Abends gemütlich machen, ist es ihr am liebsten, wenn sich dabei alles nur um sie dreht und sie im Mittelpunkt steht. Ihre Welpen waren bis dato allesamt hervorragend, und mit Caramba Bulldogs Riva, konnten wir uns dieses Jahr endlich eine Tochter aus Leya behalten, die eventuell mal das Zeug hat, unsere Zucht zu bereichern.